Das CJD - Die Chancengeber CJD Erfurt

Von Schokoäpfeln und Weihnachtsliedern – Weihnachtsmarkt bei den „kleinen Europäern“

08.12.2016 CJD Erfurt « zur Übersicht

Wenn man jedes Jahr zur gleichen Zeit bei den „kleinen Europäern“ Kinderstimmen lauschen kann, die fröhliche Weihnachtslieder singen, dann ist es wieder Zeit für den Weihnachtsmarkt des CJD-Kindergartens „Die kleinen Europäer“. In den Wochen vor dem bunten Treiben wird in allen Gruppen fleißig gebastelt, gebacken und geprobt, damit die vielen Gäste auch so richtig in Weihnachtsstimmung kommen.

Sandy Becker, die Leiterin des Kindergartens, eröffnete den Weihnachtsmarkt mit einem ergreifenden Gedicht mit der Frage „Was macht Weihnachten aus?“. Beim anschließenden Weihnachtsprogramm haben selbst die Kleinsten besinnliche Weihnachtslieder durch das schwere Mikrofon geträllert. Die Aufführung der Weihnachtsgeschichte wurde von den gerührten Eltern am Ende tüchtig beklatscht.

Zahlreiche Marktstände im Garten luden am 7. Dezember trotz eisiger Kälte zum Stöbern und Geschenke kaufen ein. Popcorn, Zuckerwatte und schokoüberzogene Äpfel, zauberhafte Töpfersachen aus dem Kindergarten und der CJD Christophorusschule und sogar selbstgebackene Allergiker-Plätzchen waren auf dem Markt der „kleinen Europäer“ zu finden. Auch ein Stand mit selbstgenähter Kinderkleidung von „LiSuBi Manufactur“ verführte die Gäste zum Kauf.

Der alkoholfreie Kinderpunsch und die Schokoäpfel waren bei den Kindergartenkindern der Renner. Ob drinnen an den Bastelständen oder draußen im Frost, überall sah man lachende Kindergesichter und glückliche Eltern. Das Pädagogen-Team der „kleinen Europäer“ kann sich auf die Schulter klopfen für diesen bezaubernden Weihnachtsnachmittag, der alle Gäste in eine besinnliche Weihnachtsstimmung versetzte.