Das CJD - Die Chancengeber CJD Erfurt

Tiefenentspannung für Körper und Seele

01.04.2015 CJD Erfurt « zur Übersicht

Hallo, mein Name ist Thomas Knopse und ich lebe in Haus Lebensbaum in Erfurt.
Drei bis vier Mal im Jahr fahre ich in Begleitung von zwei Mitarbeitenden und
einem weiteren Mitbewohner des Hauses nach Bad Sulza in die Toskana-Therme.

Jetzt war es wieder soweit und ich konnte erste sommerliche Temperaturen genießen.
Meine Begleiter kennen mich sehr gut und haben eine Weiterbildung in Körperarbeit
und Entspannung im Wasser für Menschen mit Behinderungserfahrungen absolviert.

Nach einer 45-minütigen Fahrt hieß es wieder für alle drei Stunden Badespaß.
Nach dem Umkleiden erkundete ich als erstes das Sole-Thermalwasser-Becken
und 15 Minuten später ging es dann richtig los!
In dem 35-36°C warmen Wasser gelingt es mir dann zunehmend mich von meinen
Unterstützern führen zu lassen. Gezielte Ausstreichungen meiner Muskulatur
ermöglichen mir ein ganz anderes und entspanntes Körpergefühl.
Manchmal kommt es mir so vor, als würde ich fliegen, dann vergeht die Zeit
besonders schnell.

Nach diesem feuchten und fröhlichen Erlebnis ging es nach einer kleinen Stärkung
erholt und entspannt bis in den kleinen Zeh wieder nach Hause.