Das CJD - Die Chancengeber CJD Erfurt

Weitsichtig denken und sinnvoll wirken


Gründen Sie Ihre eigene Stiftung!


Die Gründung einer Stiftung ist das Richtige für Menschen, die weitsichtig denken und über die eigene Lebenszeit hinaus sinnvoll wirken möchten. Eine Stiftung ist die nachhaltigste Form der Hilfe, denn das Stiftungskapital bleibt für immer erhalten. Aus den jährlichen Stiftungserträgen können Projekte für benachteiligte Kinder und Jugendliche dauerhaft und verlässlich gefördert werden.

Die Gründung einer Stiftung unter dem Dach der CJD Kinder- und Jugendstiftung
ist denkbar einfach:

  • Sie bestimmen den Namen Ihrer Stiftung, welchem Zweck aus der breiten Arbeitspalette des CJD sie zugute kommt und wie hoch das Grundstockvermögen ist - bereits 3.000 Euro reichen aus.
  • Durch einen Treuhandvertrag wird Ihre Stiftung errichtet. Sonst entstehen keine weiteren Gründungsformalitäten.
  • Es entstehen keinerlei Gründungskosten, es ist kein Gang zum Notar notwendig. Für Ihr Grundstockvermögen wird ein eigenes Bankkonto eröffnet.
  • Die Verwaltung übernimmt die CJD Kinder- und Jugendstiftung für Sie.
  • Sie können für Ihre Stiftung einen Beirat gründen.
  • Bei der Erstellung von Informationsmaterial, mit dem Sie für Ihre Stiftung werben können, sind wir gern behilflich.


Ihr Kontakt zur CJD Kinder- und Jugendstiftung:

Thomas Claß
CJD Zentrale
Hauptabteilung Kommunikation
Abteilungsleitung Sozialmarketing
fon: 07163 / 930-173
fax: 07163 / 930-288
thomas.class@cjd.de