Das CJD - Die Chancengeber CJD Erfurt

Von Held*innen und Superkräften – „Auf Kurs Coaching“ im CJD Thüringen

25.06.2019 CJD Erfurt « zur Übersicht

Im November vergangenen Jahres fiel der Startschuss für das Führungskräfteentwicklungstraining „Held*innen auf Augenhöhe“. In fünf intensiven Blöcken hieß es für das 25-köpfige Leitungsteam im CJD Thüringen raus aus der Komfortzone und rein ins Abenteuer von „Auf Kurs Coaching“. Die Hamburger Traineragentur ist spezialisiert auf die Bereiche Führungskräftetraining, Motivation und Teamentwicklung.

An 10 aufeinander aufbauenden Seminartagen wurden ziemlich intensiv Themen wie Führung, Menschenbilder und Haltungen, Konfliktmanagement auf Augenhöhe, Supportive Leadership, Coaching und vieles mehr auf unterschiedlichste Weise beleuchtet und in Gruppen oder Einzelarbeit für sich entdeckt. Das Führungsteam kam einige Male ganz schön ins Schwitzen, wenn das Referententrio von „Auf Kurs Coaching“ aufrief, aktiv zu werden und den sicheren Hafen zu verlassen. Manuel Kappernagel, Jan Achtermann und Richard Schultz ließen nicht locker, wenn es hieß, ein Teamportfolio zu erstellen, innere Antreiber zu finden und sich selbst mal so richtig auf den Zahn zu fühlen, mit allen Talenten aber auch mit Ecken und Kanten.

Der letzte Block lud die Heldinnen und Helden aus Thüringen ein, ihre ganz persönlichen Superkräfte zu entdecken. Ein tolles Gefühl, so viel geballte Power im Unternehmen zu haben. Darüber hinaus wurden Regierungserklärungen an die jeweiligen Teams und ein Videoclip zum eigenen Führungsprofil erstellt. Spannende Aufgaben und vor allem für jede Führungskraft eine echte Herausforderung.

Am Ende der Weiterbildung rutschte das CJD Team spürbar enger zusammen und lernte sich auch mal von einer ganz anderen Seite kennen. Schubladen, die zuvor geschlossen waren, öffneten sich plötzlich und wertschätzende Kommunikation und Transparenz werden gelebt. Während der Blöcke entstand auch der Wunsch, sich im Rahmen von Intervisionsgruppe auf Leitungsebene auszutauschen und mittels einer festen Methode, fokussiert Lösungsansätzen zu erarbeiten. Viermal im Jahr werden sich nun alle Interessierten zu den neu gegründeten Intervisionsgruppen treffen.

Nun ist die Weiterbildung für die 25 Führungskräfte im CJD Thüringen beendet und ein bisschen Wehmut im Hinblick auf die inspirierende und vor allem intensive Zeit macht sich breit. Jetzt gilt es, die Superkräfte und das gesammelte Wissen in die Teams zu tragen, wo es weiter gelebt werden kann. Eine wichtige Frage, die den Heldinnen und Helden im Rahmen des Seminars gestellt wurde und ab sofort sicher im  Arbeitsalltag immer wieder präsent sein wird, war: Worauf willst du die Antwort im CJD Thüringen sein...? Weißt du es auch?

Ein dickes Dankeschön an Manuel Kappernagel, Jan Achtermann und Richard Schultz von „Auf Kurs Coaching“ für das Begleiten und Dasein beim Wachsen.