Das CJD - Die Chancengeber CJD Erfurt

Gesund beginnt im Mund – Woche der Zahngesundheit in der Christophorusschule

01.02.2019 CJD Erfurt CJD Thüringen « zur Übersicht

„Nach dem Essen Zähneputzen nicht vergessen.“ Diesen Spruch hören viele Kinder täglich von ihren Eltern. Oft werden jedoch gut gemeinte Worte und Ratschläge der Eltern nicht sehr ernst genommen. Ab sofort soll damit Schluss sein. Genau aus diesem Grund hatte die CJD Erfurt Christophorusschule zur Woche der Zahngesundheit aufgerufen. Unter dem Motto „Gesund beginnt im Mund“ konnten die Schüler vom 28.01. bis 01.02.2019 das Thema einmal ganz praktisch erleben.


An dem Projekt waren auch Mitarbeitende des Arbeitskreises Jugendzahnpflege und des Kinder- und Jugendzahnärztlichen Dienstes beteiligt. Sie bauten an zwei Tagen verschiedene Lernstationen in der Schule auf. Dort wurden die Zahnarten und deren Funktionen vorgestellt. Die Schüler bastelten sich eine Zahnputzanleitung und erfuhren, welche Lebensmittel nicht gut für das Gebiss sind. An einer Station absolvierten die Kinder ein Zahnputztraining.

Zahnärztin Dr. Kathrin Limberger, die Vorsitzende des Arbeitskreises Jugendzahnpflege, weiß, was die Eltern beim Thema Zahngesundheit beachten sollten:

  1. Putzen ab dem ersten Zahn
  2. Zähneputzen nach der „KAI“-Methode (Kauflächen, Außenflächen, Innenflächen)
  3. Mindestens zwei Mal täglich Zähne putzen
  4. Nachputzen bis ca. 3. Klasse (denn erst dann sind die Kinder feinmotorisch so weit entwickelt, um Zahnbeläge gründlich zu entfernen)
  5. Zahnbürstenwechsel spätestens alle drei Monate
  6. Zuckerarme Ernährung und Getränke
  7. Zwei Mal jährlich Kontrolle beim Zahnarzt
  8. Zahnpflegekaugummis zwischendurch

„In der Projektwoche haben wir uns auch pädagogisch beraten, wie wir bei diesem Thema auch die Eltern einbinden können. Unser Präventionsprogramm zur Förderung der Mundgesundheit soll nämlich nicht nur die Kinder erreichen“, erklärt Schulleiterin Katja Kirchner. „Das Ernährungs- und Aufklärungsprogramm enthält praktikable Handlungsleitlinien für den Alltag. Dazu zählen ein zahngesundes Frühstück, zuckerfreie Getränke sowie Zähneputzen möglichst nach jeder Hauptmahlzeit. Gegen Karies hilft nur konsequente Vorsorge. Und dafür wollen wir uns im CJD Erfurt stark machen.“

Auch für den Unterricht in der Woche der Zahngesundheit stand einiges auf dem Programm: beispielsweise ein Zahn-Memory, Backenzahn kneten, eine Zuckerstation, ein Quiz und die Herstellung einer eigenen Zahnpasta. Außerdem gab es Lieder, gestalterische Angebote und eine thematische Leseecke.