Das CJD - Die Chancengeber CJD Erfurt

Filzengel küsst Keramikfisch – CJD Erfurt verzaubert mit hauseigener Handwerkskunst auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt

16.12.2016 CJD Erfurt « zur Übersicht

Mit rund 200 Ständen gehört der Erfurter Weihnachtsmarkt zu den größten und wie wir finden auch zu den schönsten Weihnachtsmärkten in Deutschland. Neben einem 20 Meter hohen Weihnachtsbaum, einer Weihnachtskrippe mit 14 lebensgroßen, handgefertigten Holzfiguren, einer 12 Meter hohen Weihnachtspyramide, einem riesigen Adventskranz auf den Domstufen sowie unzähligen Weihnachtsständen findet sich auch eine Hütte für Erfurter Vereine und Verbände. In diesem Jahr waren wir zum ersten Mal für drei Tage mit dabei und haben das CJD Erfurt mit einer breiten Produktpalette präsentiert. Neben Glaskunst aus dem CJD Ilmenau konnten die Besucher kleine Weihnachtpräsente aus den diversen Bereichen im CJD Erfurt kaufen.

Im Angebot waren unter anderem Schlüsselbänder, Filzeicheln und wunderschöner Baumschmuck vom Kindergarten „Die kleinen Europäer“. Außerdem wechselten zauberhafte Ton- und Keramikprodukte, Leinwanddrucke und Karten aus der CJD Erfurt Christophorusschule ihre Besitzer. Tonengel aus den Erfurter Werkstätten und handgeschöpfte Karten und diverse Deko-Elemente aus dem Wohnbereich „Haus Lebensbaum“ bereicherten ebenfalls die bunte Weihnachtsmarkthütte. Mitarbeiter aus dem CJD Erfurt leisteten hervorragende Arbeit und informierten vom 12. bis 14. Dezember viele interessierte Weihnachtsmarktbesucher über das Unternehmen. Trotz kalter Nasen waren sich am Ende alle einig – auch nächstes Jahr wollen wir mit einer noch größeren Produktauswahl aus den verschiedenen Fachbereichen den Stand des CJD Erfurt wieder als Besuchermagnet auf dem Erfurter Weihnachtmarkt glänzen lassen.