Das CJD - Die Chancengeber CJD Erfurt

Einzug in ein neues Leben

26.03.2015 CJD Erfurt « zur Übersicht

Ende 2014 gab es für 14 AWG-Neulinge den Startschuss in ein neues Leben.

Sechs schön geschnittene Wohnungen mit gehobener Ausstattung verteilt
auf 4 Etagen gehören zur neuen Außenwohngruppe in der Veilchenstraße 7.
Nach monatelanger Vorbereitung konnten die zahlreichen Umzugskartons
im Dezember endlich ausgepackt werden. Viele fleißige Helfer ließen
den Umzug reibungslos ablaufen. Nochmals DANKE an alle!

Nach nunmehr drei Monaten hat sich zwischen den neuen 4 Wänden und
alt bekannten Möbeln die anfängliche Aufregung der Bewohner und Mitarbeitenden
langsam gelegt.

Hier und da werden noch einzelne Möbelstücke und Alltagskleinigkeiten gebraucht,
aber so langsam sind die Schränke gefüllt und es kehrt der Alltag
in die Veilchenstraße 7 ein.  

Vieles ist jetzt neu und anders. Das gewöhnliche Heute ist morgen schon
das wundervolle Gestern. Aber das ist auch gut so, denn Veränderungen zeigen uns,
dass das Leben sich in einem ständigen Fluss befindet.

In den kommenden Wochen wird auch der letzte AWG-Wohnplatz belegt sein.
Wie lange ein Bewohner in der Veilchenstraße 7 wohnen bleibt, hängt von seinen
Wünschen fürs eigene Leben ab.

Heiko Schneider kann sich durchaus vorstellen hier alt zu werden oder auch nicht,
denn wer weiß schon was das Leben noch für ihn bereithält.