Das CJD - Die Chancengeber CJD Erfurt

Ein Kompliment für euch – Hinter den Kulissen der Musischen Festtage

07.05.2018 CJD Erfurt « zur Übersicht

In den vergangenen Tagen durfte das CJD in Erfurt eine einzigartige Stimmung der kreativen Fülle, der Gemeinschaft, der Liebe zur Musik, zum Tanz, zum Theater und zur Kunst aufsaugen und genießen. Den Gesamtleiter vom CJD in Thüringen, Carsten Schüler, haben die Festtage beinahe sprachlos gemacht: „Ich erlebe die Musischen Festtage zum ersten Mal und was hier von den Menschen im CJD auf die Beine gestellt wurde, hat mich einfach überwältigt.“

An dieser Stelle möchte sich das CJD Erfurt bei allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen bedanken, die ihr Können auf die Bühnen von Erfurt gebracht haben. Unser ganz besonderer Dank geht an all die Menschen, die hinter den Kulissen still und ohne große Bühne ihre Talente und ihr Engagement gezeigt haben. Stellvertretend für hunderte freiwillige Helfer aus den Bereichen Technik und Licht, IT, Moderation, Orga-und Projekt-Team, Catering und Bühnenbau seien an dieser Stelle nur drei genannt, bei denen wir einen Blick hinter die Kulissen werfen konnten.

Da gab es beispielsweise Bernhard Meder, der mit seinem Team aus 50 Helfern über 1.400 Hamburger, 400 Kilo Pasta und 200 Liter Tomatensoße in leckeres Essen verwandelt hat. Gekocht wurde von Köchen und Auszubildenden des CJD-Catering-Teams, die aus verschiedenen CJD-Einrichtungen aus ganz Deutschland gekommen sind. Sie waren unermüdlich im Einsatz und das nicht nur in Erfurt, sondern auch in Gera und Ilmenau. Mit großem logistischen Aufwand wurde das fertige Essen ins Heizwerk nach Erfurt gebracht. Allein für den Abwasch war ein Spültrupp von vier Helfern ganze fünf Stunden pro Mahlzeit im unermüdlichen Einsatz. „Ohne solch ein großartiges Küchenteam, wie wir es haben, lässt sich so eine Großveranstaltung gar nicht bewältigen. Ich danke allen für den Teamspirit und den unermüdlichen Einsatz“, resümiert Bernhard Meder, der Leiter des Cateringteams.

Einer, der ebenfalls von der Vielfalt des Cateringangebots schwärmte, ist Friedrich Ellmer, der Mann für alle Fälle im IT-Bereich. In einem kleinen Büro, versteckt im hinteren Bereich des Theaters, verlegte er mit seinen drei Helfern Glasfaserkabel und sie schafften es tatsächlich, das Internet über eine Büroklammer laufen zu lassen. Unglaublich aber wahr, Friedrich Ellmer hat Urlaub für die Musischen Festtage genommen, denn der IT-Experte ist kein Mitarbeiter im CJD, sondern ein ehemaliger Schüler, der die Begeisterung für das CJD nie verloren hat. Die Aufgaben des IT-Teams reichten von der Pflege des Onlineportals und der Anmeldeplattform über den Check-In, die W-LAN- und Funkgeräte-Versorgung bis hin zum Urkundendruck. Der junge Mann und seine Teamkollegen hatten sogar einiges an persönlicher Hardware im Gepäck, damit alles reibungslos läuft. Auf die Frage, was ihn und seine Kollegen antreibt, sich so zu engagieren, antwortet er mit leuchtenden Augen: „Es ist die Passion, große Events zu organisieren und beispielsweise kilometerweit Glasfaserkabel zu verlegen und 80 Access-Points zu installieren. Und es ist schön, wenn man einen Beitrag dazu leisten kann, dass solche Veranstaltungen funktionieren.“

Wenn das Walkie-Talkie bei Steffen Götz, einem Helferkoordinator, piepste, dann wussten die Herren aus der IT, dass alles läuft. Steffen Götz von der Arnold-Dannenmann-Akademie des CJD hat man während der Musischen Festtage überall gesehen. Mal als Ordner bei der Band Night, mal bei der Begleitung der Aktionsfläche „Beweg dein Leben“. Er hat unter anderem die Tageshelfer koordiniert und mit täglichen Dienstplänen immer den Überblick über deren Einsätze behalten. Ohne ihn und die anderen 250 Helfer wären die Musischen Festtage nicht das, was sie sind, eine Veranstaltungen, in der Begabungen, die in jedem von uns stecken, gelebt und gefunden werden.

Völlig überwältigt von den Eindrücken der vergangenen Tage verabschieden wir uns schweren Herzens von allen Teilnehmern und Helfern der Musischen Festtage. Wir sind stolz und glücklich, dass wir das mit euch in Erfurt erleben durften. Ein großes Kompliment für euch!

Schwelgt mit uns in Erinnerungen. Hier geht es zu den Fotoimpressionen von den Musischen Festtagen in Erfurt.