Das CJD - Die Chancengeber CJD Erfurt

Bunte Helden auf Papier

28.04.2015 CJD Erfurt « zur Übersicht

Die kleinen Künstler Jenny, Thomas, David, Maurice und Jessica
aus Haus Lebensfreude drängten sich gestern neben zahlreichen
Besuchern zur Ausstellungseröffnung im Rathaus um ihre Kunstwerke.
Bis zum März 2015 hatten kreative Kinder aller Altersstufen
die Gelegenheit, einem Aufruf der Kinderjury zum Thema
„Helden aus Buch und Film“ zu folgen.

In den meisten Büchern und Filmen nimmt der Held unabhängig
von seinem moralischen Status und seinen Fähigkeiten eine zentrale
Rolle ein. Schon seit hunderten von Jahren nutzen Kinder Helden
aus Mythen und Geschichten, um bestimmte Alltagsthemen über
eine phantasiebezogene Ebene zu bewältigen.

Dies ist sicher auch ein Grund, weshalb es den kleinen CJD-Künstlern
nicht schwer fiel, ihre Alltagshelden zu Papier zu bringen.
Die Kunstwerke entstanden im Rahmen der Malschule im Haus Lebensfreude,
welche jeden Freitag unter der Leitung von Mitarbeiterin Martina Schiffer
in Kooperation mit dem Künstler Andreas Jäckel stattfindet.

Wer sich Helden wie den gestiefelten Kater, die kleine Elfe oder
General Grievous in Farbe ansehen möchte, der hat bis zum 26. Juni 2015
in der Galerie in der 1. Etage des Rathauses in Erfurt die Möglichkeit dazu.

Ein Besuch lohnt sich!